Berg- und Skiführer Hans Bergmann

Angebote


    Hans Bergmann
e-mail:
Telefon:
bergmann@gmx.at
+43 664 1313863
 
 

Madagaskar


Madagaskar

Baobab Bäume

 

 

Madagaskar Reise
mit Trekking
zum Pic Boby (2.658m) und Wanderungen im Isalo Nationalpark


Termin: 3. - 19. November 2020

Persönliche Einleitung:
Ich habe diese wunderbare Insel bereits vor mehr als 30 Jahen bereist.
Damals war Madagaskar touristisch weitgehend unbekannt. Lediglich auf der im Norden vorgelagerten Insel, Nosy Be, gab es einen Ferien Club und einen Flughafen, der von Paris aus direkt angeflogen wurde. Auf der Hauptinsel selbst waren wir zwei "Weissen" ziemliche Exoten. Wir haben sogar ein Dorf besucht, wo die Einwohner noch nie Weisse gesehen hatten! Wir hatten damals das große Glück den Madagassen, Chocho, kennen gelernt zu haben, der uns 2 Monate durch Madagaskar begleitete und uns sein Land gezeigt hat (Er war Lehrer und hatte in den Ferien dazu Zeit). Mein damaliger Begleiter und ein weiterer Freund haben seit unserer Pilotreise viele Gruppenreisen nach Madagaskar organisiert und geleitet, kennen das Land deshalb ganz genau und haben auch die Veränderungen, vor allem in der Infrastruktur, miterlebt. Zum Beispiel gab es damals außerhalb der Hauptstadt keine asphaltierten Strassen  und für eine Besteigung des zweithöchsten Berges, des Pic Boby, konnten wir nicht einmal Wegspuren finden. Heute sind die Hauptverbindungen asphaltiert und auch am Pic Boby existieren Wege. Das Land ist aber weiterhin touristisch weitgehend einsam. Im Jahr 2018 durfte ich mit einer kleinen Gruppe Madagaskar nach so langer Zeit wieder erleben und war so begeistert, dass ich diese Reise auch 2020 wieder anbiete und auch begleiten werde. Der Madagasse, Albert, der uns 2018 begleitete, wird auch dieses mal wieder dabei sein.

Reiseroute:
Flug nach nach Antananarivo - Antsirabe - Ambositra - Nationalpark Ranomafana - Fianarantsoa - Ambolavao - Namoly - 4-tägiges Zelt-Trekking (Überschreitung) des Pic Boby - Tsaranoro - Ranohira - 2 Tageswanderungen im Isalo Nationalpark - Tulear - Ifaty - Inlandsflug von Tulear nach Antananarivo und Rückflug nach Europa. Alle Transfers erfolgen in privaten Kleinbussen bzw. Geländefahrzeugen.

Anforderungen:
Leichtes Trekking auf unschwierigen Wegen, Tagesetappen bis zu max. 1000hm bzw. 4 bis 10 Stunden.

Teilnehmer: 5 bis 8

Kosten:
Organisation, Flüge, Transfers, Führung, alle Unterkünfte – Hotels bzw. Zelte am Berg, Vollpension beim Trekking:

ca. €  3.600,-
Einzelzimmerzuschlag ca. € 350,-

In Zusammenarbeit mit:
Holiday Reisen; Kremsmünstererstr. 186; 4020 Linz



Bei Interesse nehmen Sie bitte direkten Kontakt per e-mail oder Telefon mit mir auf.

H A N S    B E R G M A N N

 
     
   
© 2005 Hans Bergmann. All rights reserved.